Zum zweiten Geburtstag gibt es noch mehr Abenteuer!

Andalusien Wohnmobil

Der Juni ist ein Feiermonat! Nicht nur ich habe Geburtstag, sondern auch der Blog. Also lasse ich die Korken knallen, werfe einen Blick zurück und einen nach vorne. Ich erinnere mich noch genau an den Moment, als ich vor zwei Jahren den ersten Artikel “Vom Wildcampen und Wassermelonen” geschrieben habe. Unsicher, aber voller Motivation, habe ich damals auf den Veröffentlichen-Knopf ... Mehr lesen »

Auf Heidis Spuren: Wandern in Kantabrien

Wandern in Kantabrien

Heidi, Heidi, deine Welt sind die Berge. Schroffe Felsen, sattgrüne blühende Wiesen und urige Dörfer, das ist die richtige Kulisse für einen Heidi-Film! Was würde sich dafür besser anbieten als die Schweiz, dem eigentlichen Heidi-Land? Vielleicht ahnt ihr, worauf ich hinaus möchte. Und vielleicht schaut ihr genauso ungläubig aus der Wäsche wie ich es getan habe, als ich davon erfahren ... Mehr lesen »

Campingplatz-Check: La Viorna in Kantabrien

Campingplatz Kantabrien

„Wir müssen unbedingt nach Kantabrien fahren“ Nach meinem dreitägigen Kurztrip steht für mich sofort fest, dass ich wieder hierhin möchte. Nicht erst irgendwann, sondern möglichst sofort. Ich möchte mehr Zeit für den Nationalpark Picos de Euopa mit seinen schneebedeckten Bergen haben, wandern gehen und einen Klettersteig machen. Wie gelegen kommt mir da der Tipp zu diesem Campingplatz in Kantabrien “La ... Mehr lesen »

Wild, grün und aktiv – Kantabrien!

Klettersteig Kantabrien Titelbild

„Wandern, Schneeschuhwandern, ein Klettersteig, Surfen und Kajakfahren?“ Als ich die Informationen zur bevorstehenden Pressereise nach Kantabrien lese, bin ich verunsichert. Wasser ist eigentlich nicht mein Element, weder in flüssiger noch in gefrorener Form. Aber ich wäre nicht Nima, wenn ich deshalb kneifen würde und so sage ich der Reise zu. Wäre doch gelacht, wenn ich mich von Schneeschuhen abschrecken lassen ... Mehr lesen »

Warum du unbedingt einen Roadtrip machen solltest, Teil 3

Wohnmobil in Albarracin

Den ersten richtigen Roadtrip meines Lebens habe ich mit 38 Jahren in einem Mitsubishi Spacerunner gemacht. Dass ich später mal in einem Oldtimerbus wohnen werde, hätte ich mir damals noch nicht vorstellen können. Diese erste Reise im Auto hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt. Sie war intensiv, ungezwungen und flexibel Ich habe nicht nur Spanien von einer ganz anderen Seite ... Mehr lesen »

Ein Wohnmobil mieten in Andalusien? Na klar!

flamenco campers malaga

Um Andalusien per Wohnmobil zu entdecken, braucht man vor allem eines: ein Wohnmobil. Allerdings ist die Anfahrt von Deutschland bis nach Andalusien lang und viele haben nur eine begrenzte Zeit Urlaub im Jahr. Wer dennoch in dieser faszinierenden Gegend einen Roadtrip machen möchte, kann sich einfach einen Camper leihen, zum Beispiel bei Gonzalo von Flamenco Campers. Nach Málaga gibt es ... Mehr lesen »

Warum du unbedingt einen Roadtrip machen solltest, Teil 2

Ferdinand Marokko

Ob in Kenia, Äthiopien, Marokko, Portugal oder Spanien: Wer einen Roadtrip macht, hat was zu erzählen. Schon im ersten Teil der Serie haben die teilnehmenden Blogger interessante Antworten auf meine Fragen gegeben. Lasst euch jetzt von den spannenden Erfahrungen überraschen, die euch im zweiten Teil erwarten … Warum du unbedingt einen Roadtrip machen solltest Runterwegs Verena und Patrick waren von ... Mehr lesen »

Meine Work-Life Balance als Digitale Nomadin

Arbeiten mit Laptop am See

Mit dieser Überschrift ist es mir gelungen zwei Begriffe unterzubringen, die für mich eigentlich ein rotes Tuch sind: Work-Life Balance und Digitale Nomadin. Man sollte meinen, dass mein Leben im Wohnmobil absolut tiefenentspannt ist. Wie komme ich da auf die Idee, etwas von Work-Life Balance zu faseln? Arbeiten nach dem Lustprinzip „Oh Mann, was für ein geniales Wetter. Genau richtig, ... Mehr lesen »

Warum du unbedingt einen Roadtrip machen solltest, Teil 1

Horst Las Negras morgens

Einen Roadtrip machen – das klingt nach Abenteuer pur! Aber was ist dran an dieser Form des Reisens? Ist es wirklich so toll, wie viele behaupten oder sieht die Wirklichkeit ganz anders aus? Um das herauszufinden, habe ich mich unter anderen Bloggern umgehört. Dabei sind spannende Antworten herausgekommen, nach denen man sich am liebsten sofort auf den Weg machen würde. ... Mehr lesen »

S wie Spanien

Spanien

Wenn mich jemand fragt, was ich an Spanien alles gerne mag, dann kann die Antwort schon mal ein bisschen dauern. Nicht, weil ich so lange überlegen muss, sondern weil mir so viele Dinge einfallen. Als Sabine von ferngeweht jetzt zur Blogparade „Stadt, Land, Fluss“ aufgerufen hat, habe ich mir natürlich sofort den Buchstaben S gesichert. S wie Sierras S wie ... Mehr lesen »